Hotline: 0180 - 50 40 500 *
Rechnungskauf möglich
Sicher einkaufen

7/8 Hosen (23 Artikel)



7/8-Hose – luftig, wenn es darauf ankommt

Es wird draußen wärmer, jedoch erlauben die Temperaturen noch keine kürzeren Modelle. Die richtige Zeit für 7/8-Hosen. Genau das entscheidende Stück länger, als z.B. ¾-Caprihosen, sie sind luftig genug und nicht zu kalt. Außerdem lassen sich mit den richtigen Schnitten beliebige Kombinationen verwirklichen: sportlich, leger, schick oder seriös.

In der Kürze liegt die Würze

Als Faustregel gilt: bei 7/8-Hosen soll der Knöchel frei liegen. Grundsätzlich ist die Länge variabel, manche enden kurz unter der Wade, andere reichen bis zur Fessel. Rein vom Schnitt her sind keine Unterschiede zu normalen Modellen festzustellen. Darum werden die Hosen auf Englisch auch als „Cropped Pants“ bezeichnet, was übersetzt „abgeschnittene Hose“ bedeutet. Ein echter Mode-Dauerbrenner, der in keinem Kleiderschrank fehlen darf.

Wer kann 7/8-Hosen tragen?

Der Markt bietet für jeden Frauentyp passende Hosen in Knöchellänge. Aber nicht jedes Modell schmeichelt jeder Figur. Enge Schnitte lassen kleine und kräftige Staturen unvorteilhaft erscheinen. Kürzere oder stämmige Beine wirken noch kürzer und voluminöser. Umschläge am Hosenbein verstärken den  stauchenden Effekt noch zusätzlich. Kräftige Damen sollten eher weitere Schnitte mit hoher Taille wählen. Großen und schlanken Frauen hingegen stehen alle Variationen.

HosenartPassformModischer Einsatz
CulotteAuch als Hosenrock bezeichnet. Weiter geschnittene Form, umspielt die Beine charmant.Bürotauflich, aber auch zu trendigen Straßen-Looks für alle Jahreszeiten kombinierbar.
SchlupfMuss zum Anziehen nicht geöffnet werden. Sehr bequeme Weite, meist aus elastischen Materialien.Prädestiniert für legere Wohlfühlmode. Gedacht für legere Freizeit-Outfits.
LeggingsSchmiegen sich dem Körper perfekt an. Weiche und elastische Materialien sorgen für einen hohen Wohlfühlfaktor.Nicht nur beim Sport top. Auch als vielseitiger Kombipartner in Sommer wie Winter gefragt.
SkinnySkinny kommt vom englischen Wort skin (=Haut). Die Hosen liegen eng wie eine zweite Haut an.Passt zu jugendlichen Trend-Looks- Bestens für Party- oder Disco-Outfits geeignet.
SlimfitEnglisch slim bedeutet ins Deutsche übersetzt schlank. Der Schnitt betont die Beine besonders.Für sportliche Kombinationen. Slim bedeutet jedoch nicht, dass die Hosen schlank machen.
ZigaretteGerade und schmal geschnittene Form. Besitzt häufig eine Bügelfalte. Unterstreicht die schlanke Sillouette.Ideal für klassiche oder festliche Auftritte. Ganzjährig für stilvolle Kombinationen geeignet.

Jahreszeitlich unabhängig kombinieren

Ursprünglich waren 7/8-Hosen eine Idee für wärmere Sommertage. Längst haben sie sich jedoch auch als modische Basics bei Winter-Looks etabliert. Hochwertige Materialvielfalt macht den Einsatz unabhängig von den jeweiligen Außentemperaturen möglich. Der Schuh ist dabei ein zentrales Styling-Element, nicht nur was die Jahreszeit, sondern auch die Wirkung betrifft. Kombinationen aus weißer Hose und farbigem Top ergeben mit flachen Sandalen legere Urlaubs-Outfits. Dazu Schuhe mit Plateau-Sohlen und mit einem kurzen Blazer getragen, machen Ihre Erscheinung im Handumdrehen bürotauglich. Zu Abendanlässen darf es etwas eleganter sein. Greifen Sie hier zu einer schwarzen Stoffhose, einer edlen Bluse und Riemchensandalen mit etwas höherem Absatz. Kombinieren Sie eine Hose in Denim-Qualität, Strick-Pullover, Stiefel und fertig ist der coole Winter-Look. Übrigens: Bei wadenlangen Schäften wirken Modelle mit gerafftem Saum sehr apart.

Unifarben oder aufregende Ethno-Prints?

Klare Vorgaben gibt es hinsichtlich Farben und Mustern nicht. Es hängt ganz von Ihrem persönlichen Stil ab. Sie sollten jedoch darauf achten, dass entweder farbige Unterteile mit Uni-Oberteilen kombiniert werden oder umgekehrt, damit die einzelnen Stücke nicht miteinander konkurrieren. Gleiches trifft auf auffällige Muster zu. Intensive Ethno-Prints liegen voll im Trend und sind eine gute Möglichkeit dem positiven Lebensgefühl Ausdruck zu verleihen.  Was 7/8-Hosen betrifft, sind leuchtende Farben und verspielte Dessins eher ein Fall für peppige Sommermode. Achten Sie außerdem auf passende Accessoires. Schals sollten farblich unbedingt auf den Rest abgestimmt sein. Farbenfroher Schmuck kommt wiederum zu unifarbenen Oberteilen getragen gut zur Geltung. Wenn Sie  die einzelnen Komponenten behutsam auswählen, sind vielfältige und stilsichere Erscheinungsbilder leicht realisiert.

Textblock: js_disabled
Sie haben keine Cookies aktiviert. Cookies sind erforderlich zur Bedienung dieses Internetshops. Bitte aktivieren Sie die Cookies für diese Seite und laden Sie die Seite neu!
Nach oben
Schließen
shape_dw_cartshape_dw_cart_filledshape_dw_heartshape_dw_homeshape_dw_houseshape_dw_loupeshape_dw_menushape_dw_personlogo_dw-shop
KATEGORIE
mehr anzeigen ...
PRODUKTE
SUCHE NACH