Hotline: 0180 - 50 40 500 *
Rechnungskauf möglich
Sicher einkaufen

Rundhalspullover (78 Artikel)



Rundhalspullover – immer im Trend


Rundhalspullover gehen immer. Ob in Beruf oder Freizeit, Sommer oder Winter, mit den wolligen Allroundern liegen Sie modisch stets richtig. Einziges Luxusproblem: Das große Angebot an Materialien, Schnitten, Mustern und Farben machen die Auswahl nicht leicht.

Sommer oder Winter - ein Rundhalspullover ist der perfekte Begleiter


In erster Linie müssen Ihnen Pullover mit Rundhals natürlich passen. Daher stellt sich zunächst die Frage nach der Form. Figurbetonte und kürzer geschnittene Modelle sind eher ein Fall für schlanke Damen. Weitere und längere Strickvarianten setzen kurvigere Figuren hingegen wunderbar in Szene. Neben dem Schnitt spielt das Material eine entscheidende Rolle. Wenn es warm ist, spielen leichtere Gewebe ihre Stärken aus. Baumwolle ist im Sommer grundsätzlich eine gute Wahl. In Punkto Hautfreundlichkeit werden solche Stücke nur noch von Bio-Baumwolle getoppt. Diese ist zudem nachhaltig und auch unter fairen Bedingungen angebaut. Bei hochsommerlichen Temperaturen tragen sich luftige Mischgewebe mit kurzem Arm sehr angenehm, beispielsweise aus Leinen, Viskose oder Baumwolle. Alpaka-Wolle ist nicht nur ein Fall für den Winter. Das Material besitzt zu allen Jahreszeiten hervorragende Trageeigenschaften. Strickpullover aus dickeren Garnen sorgen für mehr Wärme und sind ideale Winterpullover. Wollpullover aus tierischen Garnen sind hier die erste Wahl. Ob aus der klassischen Schurwolle, Alpakawolle oder der etwas exotischeren aber sehr hochwertigen Yakwolle. Ein Rundhalspullover aus Yakwolle ist eine ausgefallene und stilvolle Alternative z.B. zu einem Pullover aus Kaschmir.

Wie weit sollte der Rundhals sein?


Wie weit der Rundhalsausschnitt eines Damenpullovers sein sollte, hängt von vielen Faktoren ab. Zum einen spielt die Größe der Trägerin und ihre Figur eine Rolle. Der Rundhals und seine Entfernung zum Körper beeinflussen die optische Wahrnehmung des Oberkörpers. So ist ein enger Rundhalspullover eher etwas für schlanke Frauen mit einem langen Hals. Denn durch die Nähe des Ausschnittes zum Hals wirkt dieser kürzer und der Oberkörper gestaucht. Ein weiter Rundhals bietet Ihnen besondere Kombinationsmöglichkeiten z. B. den trendigen Lagen-Look. Hier ziehen Sie einfach eine Bluse unter den Pullover und lassen den Blusenkragen aus dem Rundhals herausragen. Tipp: Ein Klassiker zum Unterziehen sind Blusen aus Denim. Vielleicht möchten Sie aber auch einfach ein stilvolles Accessoire Ihres Outfits, wie ein Tuch oder eine Kette mehr in Szene setzen. Auch hier sollten Sie auf eine halsferne Variante zurückgreifen. Auch die Jahreszeit spielt bei der Wahl eines Kleidungsstückes immer eine Rolle. Im Winter sollten Sie sich für einen Wollpullover mit engem Rundhals entscheiden, wenn Sie schnell frieren. Im Sommer bietet sich ein Modell mit großem Ausschnitt an, damit Sie nicht so schnell ins Schwitzen kommen.

Rundhalspullover gekonnt kombinieren


Wie ein Pullover wirkt, kann je nach Design und Dessin von edel bis sportlich reichen. Pullover mit Streifen lassen sich mit Jeans zu schönen Freizeit-Outfits kombinieren. Einfarbige oder mehrfarbige Strickpullover ergeben zusammen mit Röcken oder Stoffhosen getragen stilvolle Business-Kombinationen. Prädestiniert für festliche Anlässe sind Rundhalspullover mit auffälligen oder ausgefallenen grafischen Mustern. Stimmige Details wie Zierknöpfe, farblich abgestimmte Broschen oder die Kombination aus unterschiedlichen Wollqualitäten machen oft den besonderen Reiz aus. Folgend finden Sie Tipps wie Sie Rundhalspullover gekonnt kombinieren können.

Kombinationsmöglichkeiten für jeden Anlass


Freizeit: Legere Schnitte in farbenfrohen & klassischen Mustern; z.B. Streifen-, Ringel- oder Norweger-Dessins. Ideal mit Jeans oder Hosen in ¾- & Capri-Länge zu tragen. Passen auch zu knie- oder knöchellangen Röcken. Achtung: Zu einem auffällig gemusterten Pullover sollten einfarbige Unterteile wählen.

Büro: Figurumspielende oder figurbetonte Schnitte. Vornehmlich einfarbige oder melierte Dessins. Dezente Muster. Für legere Büro-Outfits mit Jeans zu kombinieren. Bei gehobenen Ansprüchen an die Garderobe mit seriösen Stoffhosen, Röcken oder Kleidern.

Festlich: Ausgefallene Schnitte, z. B. mit ausgestelltem Saum, edlen Details und punktuellen Mustern. Je nach Anlass wahlweise mit schicken Blusen, Stoffhosen oder Röcken zu kombinieren. Feine Seidentücher oder dezente Stolas runden das Outfit ab.

Wie kombiniere ich einen Rundhalspullover und eine Bluse richtig?


Die Kombination zwischen einer Bluse und einem Pullover ist besonders im Winter sehr beliebt. Dabei gibt es aber ein paar Punkte, die bei der Auswahl der zu kombinierenden Kleidungsstücke beachtet werden müssen.

Zum einen muss der Pullover eine geeignete Größe besitzen. Er darf nicht zu eng anliegen da sich eine untergezogene Bluse sonst schnell abzeichnet und Sie sich eingeengt und unwohl fühlen. Auch der Rundhals muss entsprechend weit sein, da sonst die Bluse nicht sichtbar ist und der Kragen eher stört als ein optisch auffälliges Element zu bilden. Daher verwenden viele Frauen Strickpullover in großen Größen, auch Oversized-Pullover genannt, für diese Kombination.

Bei der Wahl der Bluse sollte darauf geachtet werden das sie keine Knöpfe oder andere hervorstehende Applikationen besitzt. Diese können schnell unpassend durch den Pullover auftragen. Darum empfehlen wir hier eine Schlupfbluse zu wählen. Auch sollte die Bluse nach Möglichkeit länger als der Rundhalspullover sein, damit sie unten wieder zum Vorschein kommt. Dies sorgt für den trendigen Layer-Look und kaschiert auch wunderbar weibliche Hüften.

Den Kombinationsmöglichkeiten was die Farben der Bluse und des Pullover angeht, sind kaum Grenzen gesetzt. So gibt es den stilvollen Klassiker zwischen weißer Bluse und blauem Pullover. Aber auch gemusterte Kombinationen sind aktuell durchaus trendig. Tipp: Wenn sich die Farbe des Pullovers in der Bluse wiederfindet wirkt dies besonders harmonisch. Zum Beispiel ein Pullover in Blau und eine blau-weiß gestreifte Bluse.
Textblock: js_disabled
Sie haben keine Cookies aktiviert. Cookies sind erforderlich zur Bedienung dieses Internetshops. Bitte aktivieren Sie die Cookies für diese Seite und laden Sie die Seite neu!
Nach oben
Schließen
shape_dw_cartshape_dw_cart_filledshape_dw_heartshape_dw_homeshape_dw_houseshape_dw_loupeshape_dw_menushape_dw_personlogo_dw-shop
KATEGORIE
mehr anzeigen ...
PRODUKTE
SUCHE NACH
Auf unserer Website werden Cookies verwendet

Um Ihr persönliches Shopping-Erlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten, verwendet die DW-SHOP GmbH Cookies, auch von Drittanbietern. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies für die Webanalyse, Personalisierung unseres Angebotes und Personalisierung von Werbung zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie unten auf „Individuelle Einstellungen“, um eine detaillierte Beschreibung der Cookies zu erhalten und eine individuelle Auswahl zu treffen. Falls Sie dem nicht zustimmen, beschränken wir uns auf die wesentlichen Cookies und bestimmte Inhalte werden nicht dargestellt.