Hotline: 0180 - 50 40 500 *
Rechnungskauf möglich
Sicher einkaufen

Rundhalspullover (70 Artikel)



Rundhalspullover – immer up to date

Rundhals-Pullover gehen immer. Ob in Beruf oder Freizeit, Sommer oder Winter, mit den wolligen Allroundern liegen Sie modisch stets richtig. Einziges Luxusproblem, das große Angebot an Materialien, Schnitten, Mustern und Farben machen die Auswahl nicht leicht.

Passend – Sommer wie Winter

In erster Linie müssen Ihnen Pullover mit Rundhals  natürlich passen. Daher stellt sich zunächst die Frage nach der Form. Figurbetonte und kürzer geschnittene Modelle sind eher ein Fall für schlanke Damen. Weitere und längere Strickvarianten setzen kurvigere Figuren hingegen wunderbar in Szene. Neben dem Schnitt spielt das Material eine entscheidende Rolle. Wenn es warm ist, spielen leichtere Gewebe ihre Stärken aus. Baumwolle ist im Sommer grundsätzlich eine gute Wahl. In Punkto Hautfreundlichkeit werden solche Stücke nur noch von Bio-Baumwolle getoppt. Bei hochsommerlichen Temperaturen tragen sich luftige Mischgewebe mit kurzem Arm sehr angenehm, beispielsweise aus Leinen, Viskose oder  Baumwolle. Alpaka-Wolle  ist nicht nur ein Fall für den Winter. Das Material besitzt zu allen Jahreszeiten hervorragende Trageeigenschaften. Winterpullover werden meist aus stärkeren Garn-Qualitäten gestrickt. Wärme-Garantie bieten Mischgewebe aus Baumwolle und Wolle oder reine Wolle.

Die richtige Kragenweite

Die Ausschnittweite  ist eine Stilfrage. Besonders in Kombination mit einer Bluse wirkt ein weiterer Rundhals schöner, auch wenn ein Tuch oder eine Kette entsprechend zur Geltung kommen soll. Halsferne Modelle bieten im Sommer luftigen Tragekomfort und setzen das Dekolleté wunderbar in Szene. Dagegen spielen in den kälteren Jahreszeiten höher geschlossene Pullover ihre Stärken aus. Von eng anliegend bis hin zum angedeuteten Rollkragen ist je nach Wunsch alles möglich.

Rundhalspullover gekonnt kombinieren

Die Wirkung von Pullovern kann je nach Design und Dessin von edel bis sportlich reichen. Streifenpullover lassen sich mit Jeans zu schönen Freizeit-Outfits kombinieren. Einfarbige oder melierte Strickwaren ergeben zusammen mit Röcken oder Stoffhosen getragen salonfähige Business-Kombinationen. Prädestiniert für festliche Anlässe sind Rundhalspullover mit auffälligen grafischen Mustern. Stimmige Details wie Zierknöpfe, farblich abgestimmte Broschen oder die Kombination aus unterschiedlichen Wollqualitäten machen oft den besonderen Reiz aus. Folgend finden Sie Tipps wie Sie Rundhalspullover gekonnt kombinieren können.

AnlassStil & MusterKombinationen
FreizeitLegere Schnitte in farbenfrohen & klassischen Mustern; z.B. Streifen-, Ringel- oder Norweger-Dessins.Ideal mit Jeans oder Hosen in  ¾-  & Capri-Länge zu tragen. Passen auch zu knie- oder knöchellangen Röcken. Achtung: zu auffällig gemusterten Pullovern einfarbige Unterteile wählen.
BüroFigurumspielende oder figurbetonte Schnitte. Vornehmlich einfarbige oder melierte Dessins. Dezente Muster.Für legere Büro-Outfits mit Jeans zu kombinieren. Bei gehobenen Ansprüchen an die Garderobe mit seriösen Stoffhosen,  Röcken oder Kleidern.
FestlichUngewöhnliche Schnitte, z.B. mit ausgestelltem Saum, edlen Details und punktuellen Mustern.Je nach Anlass wahlweise mit schicken Blusen, Stoffhosen oder Röcken zu kombinieren. Feine Seidentücher oder dezente Stolas runden das Abend-Outfit ab.
Textblock: js_disabled
Sie haben keine Cookies aktiviert. Cookies sind erforderlich zur Bedienung dieses Internetshops. Bitte aktivieren Sie die Cookies für diese Seite und laden Sie die Seite neu!
Nach oben
Schließen
shape_dw_cartshape_dw_cart_filledshape_dw_heartshape_dw_homeshape_dw_houseshape_dw_loupeshape_dw_menushape_dw_personlogo_dw-shop
KATEGORIE
mehr anzeigen ...
PRODUKTE
SUCHE NACH